Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Christian Koll

König der Junggesellen 2007

Christian_Koll_2007.jpg

Beschreibung

Der Schild hat die Grundform der Zugführermedaille der Adenbachhut. In der Mitte steht das Adenbachtor ohne Aufbau, so wie es die Junggesellen auf ihrem T-Shirt tragen und auf der Zugführermedaille abgebildet ist. In der linken Ecke oben ist der Interimsschild des Königs und in der rechten Ecke oben der Interimsschild des Fähnrichs und die Jahreszahl meiner Fähnrichszeit 2003 - 2006 dargestellt. Zwischen den beiden Interimsschildern ist die Jahreszahl 2007 aufgesetzt, in die mittig das Ahrweiler Wappen eingearbeitet ist, das der interne Vorstand von 1983 - vor 25 Jahren - entworfen hat. Unter dem Adenbachtor befindet sich der Säbel mit der Jahreszahl 2001, der an mein Zugführerjahr bei den Addemechshöde Jonge 2001 erinnert.

Im Rand unten, an der Spitze des Schildes, ist der original Vereinsanstecker des Junggesellentambourcorps eingearbeitet, dessen Mitglied ich bin. Der Rand des Schildes trägt die Umschrift: "Christian Koll König der Junggesellen Schützengesellschaft"

Auf der Rückseite ist folgende Gravur eingearbeitet:

"Zur Erinnerung an meinen Onkel Edgar Ropertz / 02.08.1957 - 15.04.1998 / Fähnrich 1979 - 1980 / Hauptmann 1981 - 1983"

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube