Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Karl Josef Schumacher

König der Junggesellen 1985

KJ_Schumacher_1985.jpg

Beschreibung

Silber. H. 14,3 cm, Br. 7,9 cm. 1 Marke: "K. KLEIN" (Kurt Klein, Koblenz). Grundform eines sich nach unten verjüngenden Trapezes mit abgerundeten Ecken, dessen obere Waagerechte in einem flachen Innenbogen einschwingt und dessen unterer Abschluß in einer abgerundeten, an den Rändern gewellten Spitze ausläuft. Eine schmale Reliefleiste rahmt das gehämmerte Schildfeld, das zwei stilisierte Stoffbahnen darstellt, die sich im unteren Bereich in mehreren reliefierten Wellen perspektivisch verjüngen und einen Rundbogenschild flankieren, der mit einer geöffneten Schere und einer Garnrolle den Beruf des Textilkaufmanns symbolisiert. Darüber erhebt sich eine reliefierte, kaum stilisierte Stadtansicht Ahrweilers mit dem Niedertor im Vordergrund. Die obere Schildhälfte besitzt in der Mitte einen dreieckigen Einschnitt, aus dem à jour ein Merkurstab mit zwei Schlangen und einem Flügelhelm als Berufssymbol des Kaufmanns hervorwächst. Auf dem oberen Teil der Stoffbahnen ist parallel zu den Längsseiten die reliefierte Widmung angebracht: "KARL JOSEF SCHUMACHER KÖNIG DER JUNGGESELLENSCHÜTZEN". Ein geschwungenes Spruchband über der Stadtansicht gibt das Jahr des Vogelschusses, "1985", an.

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube