Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Franz-Josef Schäfer

König der Junggesellen 1975

FJ_Schaefer_1975.jpg

Beschreibung

Silber. H. 12,8 cm, Br. 7,9 cm. 1 Marke: "K. KLEIN" (Kurt Klein, Koblenz). Grundform eines sich nach oben verjüngenden Trapezes mit abgerundeten Ecken, dessen Basis als Enden eines Schriftbandes gestaltet ist, das sich zweifach geschwungen nach unten verjüngt und in nach oben eingerollten Voluten ausläuft. Das leicht konvexe Spruchband umschließt ein vertieftes Bildfeld und trägt die reliefierte Widmung: "FRANZ-JOSEF SCHÄFER KÖNIG DER JUNGGES. SCHÜTZEN 1975". Das gehämmerte Bildfeld zeigt in seiner oberen Hälfte eine stilisierte Reliefdarstellung der heiligen Ursula in einem Segelboot zusammen mit fünf ihrer Gefährtinnen. Die Heilige steht am Bug des Schiffes, trägt eine Krone und einen weiten Umhang über ihrem Kleid. Ihr Kopf, den eine Gloriole hinterfängt, ist nach links gewendet, wohin sie mit der rechten ausgestreckten Hand, in der sie einen Pfeil hält, weist. Die untere Schildhälfte füllt das reliefierte Wappen der Familie Schäfer, das auf einem rot emaillierten Grund ein liegendes Schaf nach links zeigt, das zwischen den Vorderläufen eine Stange mit einem Wimpel hält. Ein mit Büffethörnern gekrönter Heimzier sitzt auf dem oberen Rand des Wappens. Aus seinem Visier rankt sich beidseitig üppiges Akanthuslaub herab.

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube