Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Jürgen Kockerols

König der Junggesellen 1969

Juergen_Kockerols_1969.jpg

Beschreibung

Silber. H. 15,8 cm, Br. 8 cm. 1 Marke: "K. KLEIN" (Kurt Klein, Koblenz). Hohe, spitz-ovale Grundform, die an der oberen Spitze in einem Innenbogen einschwingt, aus dem à jour das reliefierte Berufssymbol der Pharmazeuten (Ein Kelch, um den sich eine Schlange windet) herauswächst. Ein breites, flaches Spruchband mit gravierter Widmung rahmt den Schild: "JÜRGEN KOCKEROLS STUD. PHARM. WAR 1969 KÖNIG DER JUNGGESELLENSCHÜTZEN. HAUPTMANN VON 1965-1969". Das vertiefte Bildfeld zeigt eine leicht stilisierte Reliefansicht der St. Laurentius-Pfarrkirche von Süd-Westen her. Darüber erheben sich die beiden Kirchenpatrone, der Bischof St. Severin links und der heilige Laurentius rechts, die nach den aus dem 18. Jh. stammenden Holzplastiken in der Kirche gestaltet sind. Den oberen Abschluß des Bildfeldes stellt eine reliefierte Inschrift dar: "700 JAHRE", die sich im unteren Schildteil fortsetzt: "ST. LAURENTIUS-KIRCHE" und auf das 700jährige Gründungsdatum der Kirche hinweist.

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube