Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Heinz Fuhs

König der Junggesellen 1955

Heinz_Fuhs_1955.jpg

Beschreibung

Silber. H. 15 cm, Br. 10,3 cm. 1 Marke: "K. KLEIN" (Kurt Klein, Koblenz). Sich nach unten verjüngender Rundbogenschild mit waagerechtem oberem Abschluß. Eine schmale Reliefleiste umschließt das konvex gewölbte Bildfeld, in dessen Mitte sich die reliefierte, leicht stilisierte Standfigur der heiligen Maria von Lourdes erhebt. Die schmale, hohe Gestalt der Heiligen trägt ein bodenlanges Gewand mit einem Umhang darüber, den sie sich wie einen Schleier über den Kopf gezogen hat. Der Umhang, der in symmetrischen Falten über ihre vor der Brust zum Gebet erhobenen Arme fließt, wird von zwei langen Bändern vor der Brust zusammengehalten. Über dem rechten Unterarm der Heiligen hängt ein langer Rosenkranz. Eine große, kreisrunde Gloriole hinterfängt den Kopf der Maria und ragt nach oben aus dem Schildfeld heraus. Ein rahmender Ring trägt die gravierte Inschrift: "JE SUIS L'IMMACULEE CONCEPTION" (= Ich bin die unbefleckte Empfängnis). Eine weitere gravierte Inschrift rahmt die Relieffigur hufeisenförmig: "NOS CUM PROLE PIA BENEDIKAT VIRGO MARIA" (= Jungfrau Maria mit dem heiligen Kinde segnet uns). Unter der Darstellung befinden sich, mit wenigen gravierten Linien skizziert, ein Rosenstrauch als Symbol der Maria und links daneben, im Profil nach rechts, die Halbfigur eines Mädchen mit einem Schleier, das mit erhobenen Händen zu Maria betet. Diese Gravur verkörpert das Hirtenmädchen Bernadette Soubirous, dem die Madonna in dieser Gestalt in einer Felsgrotte bei Lourdes in der Mitte des 19. Jh. erschien. Die Rückseite des Schildes trägt die gravierte Widmung: "JUNGGESELLEN SCHÜTZEN KÖNIG HEINZ FUHS 1955".

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube