Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von P.J. Tils und M.J. Tils

Könige der Junggesellen 1838 & 1885

PJ_Tils_u_M_J_Tils_1838_1885.jpg

Beschreibung

Silber. Durchmesser 5,5 cm. Keine Marke. Ordensstern, gebildet aus einem reliefierten, vierarmigen Balkenkreuz, das sich an den Enden verbreitert, eine schmale punzierte Rahmung besitzt und am Ansatz jeweils mit drei reliefierten Eichenblättern besetzt ist. Den Winkel zwischen den Kreuzarmen füllen je fünf, dicht nebeneinandergesetzte reliefierte, an den Enden spitz zulaufende Strahlen, deren Mittelgrat aus der Schildebene heraustritt. Der Mittelstrahl ragt jeweils etwas über die flankierenden Strahlen hinaus. Im Zentrum des Schildes befindet sich eine kreisrunde Plakette, die von zwei reliefierten Lorbeer- und Eichenlaubzweigen gerahmt wird. Umschlossen von einem schmalen Wulstring erhebt sich darauf das konvexe Bildfeld, das eine gravierte Brezel als Berufssymbol der Bäcker trägt. Ein reliefierter, à jour gearbeiteter Anhänger über dem Schild stellt einen gekrönten Adler mit ausgebreiteten Flügeln dar, der auf einem gewellten Spruchband sitzt. Die Rückseite des Schildes weist folgende gravierte Widmung auf: "Zur Erinnerung von P. J. Tils u. M. J. Tils 1838, 1885. Könige der Jung. Ges. Schützengesellschaft in Ahrweiler".

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube