Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Leopold Armbrustmacher

König der Bürgerschützen 1805

Leopold_Armbrustmacher_1805.jpg

Beschreibung

Silber. H. 16,5 cm, Br. 12 cm. Zwei Marken: 1' 1 HWII im Herz (Joannes Werner Hermeling, Köln); Beschau der Stadt Köln. Regelmäßig geschwungene, sich im oberen und unteren Bereich verjüngende Barockkartusche mit breitem, reliefiertem Rahmen aus Rocaillen und C‑Schwüngen. Das leicht konvexe, rund-ovale Kartuschenfeld weist mehrere beschädigte Stellen auf und trägt über einer alten gravierten, fast verloschenen Schrift eine Widmung aus dem Jahr 1805: "LEOPOLD ARMBRUSTMACHER ANGEORNETER WAGTMEISTER HAT IM JAHR 1805 ZU A (hier fehlt ein Stück, das zu ergänzen ist: AHRWEILER) LER DEN VOGEL ABGES (Fehlstelle: ABGESCHOSSEN) SSEN ANNA MARGARETHA POLLIGS EHELIEBSTE". Darunter folgt als Familienwappen des Stifters eine beschädigte, nach links schräg aufsteigende Armbrust, aus der ein gefiederter Pfeil fliegt. In diesem Bereich des Kartuschenfeldes erkennt man die gravierte Jahreszahl 1754, die von der ursprünglichen Widmung stammt. Der Schild entstand 1754 und wurde 1805 wiederverwendet.

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube