Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Maximinus Boudeler

König der Bürgerschützen 1774

Maximinus_Boudeler_1774.jpg

Beschreibung

Silber. H. 16 cm, Br. 12,2 cm. Zwei Marken: "I-M" im Rechteck (Joannes Jacobus Math, Bonn); Beschau der Stadt Bonn. Fast regelmäßige, sich nach oben und unten stark verjüngende Barockkartusche mit breitem Rand aus reliefierten Rocaillen und C-Schwüngen mit vereinzelt eingefügten Blüten. In der oberen, leicht konvexen, von C-Schwüngen und Rocaillen gerahmten Kartusche befindet sich das fein gravierte Wappen der Reichsabtei Prüm (ein doppelköpfiger von Gloriolen hinterfangener, gekrönter Reichsadler mit ausgebreiteten Schwingen trägt auf seiner Brust in einem Hoch-Oval das Salvatorlamm, dessen linkes Vorderbein den Kreuzwimpel umfaßt). Das von C-Schwüngen, Rocaillen und Blüten eingefaßte, leicht konvexe untere Kartuschenfeld trägt die gravierte Inschrift: "FRATER MAXIMINUS.BOVDELER ABBA­TIE.BRVMENSIS PROFESSVS:&: SACELLANUS. ARAPOLI.&.HVYVS ANNI.REX.1774" (= Bruder Maximinus Boudeler Professor in der Abtei Prüm und Kapellan in Ahrweiler und König diese Jahres 1774).

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube