Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Ernst Lvttwig auf der Fahr

König der Junggesellen 1770

Ernst_Lvttwig_avff_der_Fahr_1770.jpg

Beschreibung

Silber. H. 15 cm, Br. 12,4 cm. Keine Marke. Leicht unregelmäßige, hochovale Barockkartusche mit einem reliefierten, dreizonigen, breiten Rahmen, dessen äußerer Bereich in gebrochene, zwischen zwei Wulstränder gespannte rechteckige Felder geteilt ist, die jeweils durch schmale hohe Streifen mit kleinen punzierten Kreisen strukturiert werden. Eine zweite Zone unregelmäßiger, rechteckiger, durch senkrechte, gravierte Linien voneinander getrennter Felder, schließt sich nach innen an. Die dritte Randzone bilden unterschiedlich große, reliefierte, gegenständige S- und C-Schwünge, die das leicht konvexe, beschädigte Kartuschenfeld rahmen. Die obere Hälfte des Schildfeldes trägt das gravierte Zunftzeichen der Faßbinder (über einem quergelegten Hackmesser ein geöffneter Böttcherzirkel, davor ein schräggelegter Hammer und eine Schieblehre). Darunter folgt die gravierte Widmung: "ERNST LVTTWIG AVFF DER FAHR. HOLZWIELLER GEBVRTIG TER HAVBD STATT AHRWIELLER ZUR ZEIT KOENIG 1770".

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube