Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web190/html/Haus_der_Schuetzen/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

HDS Banner

Königsschild von Franziscus Burbach

König der Junggesellen 1714

Franziscus_Burbach_1714.jpg

Beschreibung

Silber. H. 8,8 cm, Br. 7,5 cm. Keine Marke. Mehrfach symmetrisch geschwungene, in der Mitte halbkreisförmig eingezogene, flache Grundform, die im unteren Schildteil einschwingt und sich s-förmig zu einer Spitze verjüngt. Die auskragenden Schildschultern gehen im oberen Bereich in fast waagerecht verlaufende S-Schwünge über, die in der Mitte von einem Halbkreis bekrönt werden. Eine schmale, gravierte Linie rahmt das Schildfeld, das links eine skizzenhaft gravierte Vogelstange zeigt. Rechts zielt, etwas sorgfältiger und mit schraffierten Schatten ausgeführt, ein Schütze in Schrittstellung, bekleidet mit einem runden Hut, einem Rock mit breiten Ärmelaufschlägen und Kniebundhosen, mit dem angelegten Gewehr auf den Vogel. Das Gesicht des Schützen wird von seinen emporgestreckten Armen verdeckt. Eine Rauchwolke, die aus dem Gewehrlauf steigt zeigt, daß der Schütze einen Schuß abgegeben hat. Die gravierte Widmung in der oberen rechten Ecke des Schildfeldes lautet: "FRANCISCVS BVRBACH 1714".

Öffnungszeiten

Die Öffnung des Schützenmuseums erfolgt nach Terminvereinbarung.

Sonderausstellungen werden in der Presse und auf unseren Internetseiten veröffentlicht!

Abonniere uns ...

Das Haus der Schützen ist auch in den sozialen Medien aktiv.

Facebook   Google   Twitter   YouTube